Mini Kürbis Whoopie Pies mit Zimtfüllung Rezept - Weihnachtliche Gewürze für kältere Herbsttage

mini-kuerbis-whoopie-pies-mit-zimtfuellung-rezept-01.jpg
 
Zubereitung Kochen Schwierigkeit Menge
15 Minuten 60 Minuten Mittel 12 Whoopie Pies
 
PDF (Bilder)

PDF (Bilder)

PDF (Text)

PDF (Text)

Immer noch sind Kürbisse in aller Munde. Wir nehmen es wortwörtlich und haben für heute ein leckeres Dessert voller weihnachtlicher Vorfreude zubereitet! Dieses Dessert hat alles was zu den kälteren Jahreszeiten passt: Zimt, Kürbis, Vanille und Nelken.

Der Whoopie Pie ist eigentlich ein Kuchen und dementsprechend einiges grösser als unsere Mini Whoopie Pies. Diese Mini-Versionen sehen eher aus wie etwas zu gross geratene Macarons.Bei der traditionellen Version vom Whoopie Pie haben wir immer das Problem, dass die Füllung hinausläuft, wenn man versucht, Stücke zu schneiden. Die Mini-Version hingegen landet fast mit einem Haps im Mund.

Wir haben einen Hokkaido Kürbis für dieses Rezept gewählt. Wir können uns aber vorstellen, dass sich das Rezept mit anderen Kürbissen auch verwirklichen lässt! Wenn ihr zu viel Kürbis noch übrig habt, lässt sich daraus zum Beispiel eine leckere Suppe machen.

 

Zutaten für die Mini Kürbis Whoopie Pies mit Zimtfüllung

Zutaten für den pürierten Kürbis:

Menge Bezeichnung
½ Stück (ca. 250 g) Kürbis (Hokkaido)
Für den pürierten Kürbis brauchts nur einen Kürbis

Für den pürierten Kürbis brauchts nur einen Kürbis

Feuchte Zutaten für die Cookies:

Menge Bezeichnung
150 g Butter
100 g Brauner Zucker
1 Stück Ei
1 TL Vanille-Paste

Trockene Zutaten für die Cookies:

Menge Bezeichnung
175 g Mehl
½ TL Natron
¼ TL Nelkenpulver
½ TL Zimt
Zutaten für Deckel und Boden

Zutaten für Deckel und Boden

Zutaten für die Zimtfüllung:

Menge Bezeichnung
115 g Frischkäse
115 g Butter
150 g Puderzucker
1 TL Vanille-Paste
1 TL Zimt
Zutaten für die Zimtfüllung

Zutaten für die Zimtfüllung

Zubereitung der Mini Kürbis Whoopie Pies mit Zimtfüllung

Zubereitung des pürierten Kürbis’:

  1. Den Kürbis schälen, das unbrauchbare Fleisch entfernen und den Rest in grobe Scheiben schneiden.

  2. Bei 180 °C backen, bis er eine leicht bräunliche Farbe erhält. Aus dem Backofen nehmen und kurz abkühlen lassen.

  3. Die Schale entfernen und die Scheiben in grobe Stücke schneiden. Die Stücke anschliessend pürieren. Sollte das Püree zu trocken sein kann etwas Wasser beigegeben werden.

Zubereitung der Cookies:

  1. Währenddem ihr den Teig für die Cookies macht, lohnt es sich, die Butter und den Frischkäse für die Füllung bei Raumtemperatur bereits etwas weich werden zu lassen.

  2. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und den Zucker beigeben. Mit dem Schwingbesen gut verrühren, bis sich der Zucker grösstenteils aufgelöst hat. Kurz auskühlen lassen.

  3. Das Ei und das Vanille-Paste der Butter-Zucker-Mischung beigeben und gut verrühren.

  4. Alle trockenen Zutaten kombinieren. Die trockenen und feuchten Zutaten gut vermischen.

  5. Den pürierten Kürbis beigeben und vermischen, bis ein einheitlicher Cookieteig entsteht.

  6. Den Backofen auf 200 °C vorwärmen.

  7. Den Teig löffelweise auf ein mit Backpapier belegtes Blech löffeln. Bei uns waren zwei Bleche nötig. Achtet darauf, dass genug Abstand zwischen den einzelnen Cookies bleibt.

  8. Für 8 bis 10 Minuten backen. Die Cookies sollten nicht hart sein, aber ihre Form gut behalten. Die Cookies aus dem Backofen nehmen und gut auskühlen lassen, bevor ihr die Füllung darauf gibt.

Zubereitung der Zimtfüllung:

  1. Die Butter und den Frischkäse mit dem Handmixer gut vermischen.

  2. Den Puderzucker löffelweise beigeben und mit dem Handmixer wieder vermischen. Gibt ihr alles auf einmal hinzu, wird eure Küche weiss sein. Ist also nicht zu empfehlen.

  3. Das Vanille-Paste beigeben, mischen und schlussendlich den Zimt beigeben und nochmals vermischen.

Zubereitung der Mini Whoopie Pies:

  1. Sind die Cookies abgekühlt (müssen sie sein, sonst schmilzt die Füllung sofort!) können sie endlich gefüllt werden! Jeweils gleich grosse Deckel und Böden finden und den Boden mit reichlich Füllung bestreichen.

  2. Den Deckel draufsetzen und servieren!

Nährwerte der Mini Kürbis Whoopie Pies mit Zimtfüllung

Ein Mini Whoopie Pie (bei einem Total von 12) enthält ungefähr die folgenden Nährwerte:

Kalorien Fett Kohlenhydrate Protein
343 kcal 22 g 34 g 3 g