Rezepte für Vorspeisen: Leicht und appetitanregend

Die Vorspeise dient, den grössten Hunger zu Dämpfen und wird vor dem Hauptgericht verzehrt. Die perfekte Vorspeise soll leicht und appetitanregend sein. Bonuspunkte werden vergeben, wenn diese zudem schnell und einfach zubereitet ist.

Hummus mit getrockneten Kichererbsen Rezept

Vegan, Vegetarisch

Wir haben es gefunden, das perfekte Hummus Rezept! Es gibt zwar schneller zubereitete Arten, geschmacklich sind die aber nicht zu vergleichen.

Torteletten mit Spinat und Pinienkernen und Parmesan Rezept

Diese Spinat Tartelettes sind klein und liegt leicht auf dem Magen, bringt aber dank den Pinienkernen einen vollen Geschmack auf den Tisch.

Apfel und Gorgonzola Törtchen Rezept

Da wir alle Pizza mit Gorgonzola bereits kennen, habe ich heute etwas ganz neues vorbereitet: Apfel und Gorgonzola Törtchen.

Gefüllte Tomaten mit Mozzarella Rezept

Die gefüllten Tomaten mit Mozzarella sind eine gute Abwechslung zum Caprese Salat ohne dabei viel mehr Arbeit zu verursachen.

Pilze und Rosenkohl am Spiess Rezept

Verschiedene Gemüsearten am Spiess sind passen zu den meisten Menüs. Wir haben Rosenkohl und Pilze ausgewählt.

Vegetarische Bällchen mit Linsen und Feta Rezept

Vegetarisch

Die vielseitigen Linsen, kombiniert mit griechischen Feta, ergeben einen herrlichen Geschmack.

Irischer Reuben Dip mit Sauerkraut Rezept

Eine Vorspeise mit diesen Zutaten sollte nicht so gut schmecken, wie sie es tut. Unseren Gästen hat die irische Kalorienbombe geschmeckt und nur deshalb haben wir auch den Mut, dieses Reuben Dip Rezept zu veröffentlichen.

Broccolitaler mit Parmesan Rezept

Viel Broccoli, Knoblauch und eine halben Zwiebel zeichnen diese gesunde Kleinigkeit aus.

Rosenkohlsalat mit Cherrytomaten und Baumnüssen in einem Parmesankörbchen Rezept

Weihnachtlich wird dieser Salat in einem Parmesankörbchen dadurch, dass wir Rosenkohl als einer der Hauptzutaten gewählt haben.

Vegiroulade mit getrockneten Tomaten und Chili Rezept

Vegetarisch

Die Roulade ist schnell gemacht und vor dem Genuss muss sie sowieso für gut zwei Stunden im Kühlschrank abgekühlt werden.