Schweizer Rezepte: Kleine Nation, grossartige Speisen

Die Schweiz mag zwar eine kleine Nation sein, dass soll aber nicht heissen, dass die schweizerische Küche nicht grossartige Speisen zu bieten hat. Die schweizerische Küche wurde von der französischen, deutschen und norditalienischen Küche beeinflusst und auch dadurch, dass früher viele in der Landwirtschaft tätig waren. Die Folge davon ist, dass schweizer Gerichte oft ziemlich schlicht sind und Grundzutaten wie schweizer Käse oder Kartoffeln enthalten.

Im Ausland sind wir bekannt für unser Raclette, Fondue, Rösti, Müesli und Zürcher Geschnetzeltes. Rösti war übrigens, bis es vom Müesli ersetzt wurde, ein Frühstücksgericht. Natürlich wissen auch alle, dass wir Schweizer die beste Schokolade weltweit zu bieten haben.

Ein Schweizer Zopf aus einem Sauerteig

Sauerteig-Zopf nach Schweizer Art Rezept

Der Schweizer Sauerteig-Zopf ist meine Variation eines alten Familienrezepts. In der Schweiz wird der Zopf am Sonntag zum Frühstück serviert und bei uns gibt es seit einiger Zeit nur noch Sauerteig-Zopf!

Selbstgemachte Schweizer Chäschnöpfli mit einer Zwiebelschwitze

Schweizer Chäschnöpfli Rezept

Schweizer Chäschnöpfli mit viel Apfelmus und einer herzhaften Zwiebelschwitze sind einfach immer ein Genuss.

Eine cremige Lauchwähe auf einem Teller

Cremige Lauchwähe Rezept

Diese Lauchwähe ist zwar dank der Menge an Butter und des Rahms nicht unbedingt kalorienarm, hält aber lange satt!

Ein selbstgemachter Dreikönigskuchen

Selbstgemachter Schweizer Dreikönigskuchen Rezept

Unser Rezept ist für den traditionellen Schweizer Dreikönigskuchen: Ein süsser Hefeteig, der blütenförmig angerichtet wird. Der Dreikönigskuchen das Ende der Weihnachtszeit am 6. Januar ein.

Selbstgemachte Silserli im Detail

Silserli (Laugenbrötchen) Rezept

Silserli (oder Laugenbrötchen) werden vor dem Backen in eine Natronlauge getaucht, dadurch erhalten sie ihren sonderbaren Geschmack und ihre dunkle Farbe.

Rosenkohl-Sellerie-Suppe Rezept

Mit reichlich Vitamin C vom Rosenkohl ist dies die perfekte Suppe für die kälter werdenden Tagen. Der Stangensellerie ist zudem voller gesunder Ballaststoffe und sorgt dafür, dass diese Suppe durchaus von den Gesundheitsbewussten unter euch mit gutem Gewissen genossen werden kann.

Eine schweizer Käsesuppe

Nanis Schweizer Käsesuppe Rezept

Der Geschmack ist kräftig, rezent und die Kaffee-Käse-Mischung dominant. Eine gelungene Abwechslung zu den berühmten Käsegerichten Raclette und Fondue!

Mit Nüssen gefüllte Äpfel im Teigmantel

Mit Nüssen gefüllte Äpfel im Teigmantel Rezept

Gebackene Äpfel und Nüsse zusammen mit dem Honig haben etwas herbstliches an sich und eignen sich bestens für die kälter werdende Jahreszeit und die dunklen Abende zuhause.

Marinierte Auberginen direkt vom Grill

Marinierte Auberginen vom Grill Rezept

Auberginen sind bekannt dafür, dass sie den Geschmack von Gewürzen hervorragend aufnehmen. Sie eignen sich also perfekt fürs Marinieren. Wir verwenden dafür Kurkuma und Chilipulver.

Meringue mit Rahm, Erdbeeren, Rhabarber und Minzzucker

Meringue mit Rahm, Erdbeeren, Rhabarber und Minzzucker Rezept

Die Meringue mit Rahm, Erdbeeren, Rhabarber und Minzzucker passen perfekt zu der Apfelcrème, die wir bereits vorgestellt haben.