Baby-led Weaning Rezepte

Baby-led Weaning heisst übersetzt ungefähr baby-geführtes Abgewöhnen. Die Idee dahinter ist einfach: Anstelle von Brei kriegt das Baby Fingerfood, das es selbst essen soll. Kein Brei, kein Plastikbesteck und kein „Flugzeug spielen“. Es soll dabei wie Daddy und Mami an den Tisch sitzen und zu regelmässigen Zeiten essen.

Immer erst den Arzt fragen!

Wir sind keine Experten und versuchen auch nicht das auf irgendeine Weise vorzutäuschen. Wie ihr euer Kind ernährt, ist euch überlassen, wir machen das, was wir für richtig empfinden und möchten mit diesen Rezepten auch anderen Anhaltspunkte für mögliche Mahlzeiten geben. Es gilt, immer abzuklären, ob euer Kind irgendwelche Allergien hat oder gewisse Zutaten nicht verträgt.

Aufgestapelte zuckerfreie Bananenmuffins

Zuckerfreie Bananenmuffins Rezept

Die Bananenmuffins ohne jeglichen Zucker fürs Baby-Led Weaning sind auch für Daddy und Mami schmackhaft!

Fischstäbchen mit gemahlenen Haselnüssen für Babies

Fischstäbchen mit gemahlenen Haselnüssen Rezept

Anstelle von Paniermehl werden die Fischstäbchen in diesem Rezept mit gemahlenen Haselnüssen paniert. Perfekt für das Baby-led Weaning!

Selbstgemachter low-carb panierter Fisch mit Mushy Peas

Low-Carb panierter Fisch mit Mushy Peas Rezept

Ich muss ehrlich gestehen, ich habe jetzt immer mehr Lust auf Fake Fish and Chips anstatt auf das Original. Mich überzeugt das Low-Carb panierter Fisch mit Mushy Peas Rezept.