Milch in einem Glas mit weissem Hintergrund

Buttermilch-Rezept mit nur zwei Zutaten

Dieses einfache Buttermilch-Rezept erspart uns des Öfteren die Fahrt zum Supermarkt erspart. Das Beste daran ist, dass nur zwei Zutaten benötigt werden.

ZUBEREITUNG
1 Minute
WARTEZEIT
5 Minuten
SCHWIERIGKEIT
Einfach
MENGE
1 Glas

Zur Bekanntgabe: Dieser Artikel enthält sogenannte Vermittlerlinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst und etwas kaufst, erhalten wir eine Kommission. Dies kostet dich natürlich keinen Zuschlag. Unsere vollständige Verschwiegenheitsrichtlinie findest du hier.

Hinweis zu den PDF-Dokumenten: Jedes PDF wird manuell von uns erstellt, damit wir garantieren können, dass alles richtig dargestellt werden. Jedoch werden diese Rezepte nur selten aktualisiert, auch wenn in der Online-Version Korrekturen gemacht werden. Wir empfehlen die Rezepte online zu lesen, um zu gewährleisten, dass dies die aktuellste Version ist.

In nur fünf Minuten Buttermilch selbst machen

Wenn es euch wie uns geht, habt ihr praktisch nie Buttermilch im Kühlschrank. Wir brauchen sie nur selten für Rezepte und trinken im Alltag keine. Problematisch kann es dementsprechend werde, wenn wir ein solches Rezept nachkochen möchten und keine Buttermilch zur Hand haben. Zum Glück gibt es aber ein einfaches Buttermilch-Rezept, das uns die Fahrt zum Supermarkt erspart. Das Beste daran ist, dass nur zwei Zutaten benötigt werden, um die Buttermilch selbst zu machen.

Buttermilch wird in einigen Rezepten verwendet, wie beispielsweise in unserem Ale-Brot ohne Hefe und im irischen Sodabrot. Diese Rezepte teilen eine weitere Zutat: Natron. Natron wird meist mit Buttermilch kombiniert, weil die Kombination in einem Teig kleine Kohlendioxid Bläschen produziert. Dank dieser Reaktion der Milchsäure in der Buttermilch und des Natrons, kann ein Brotteig innert Minuten, und nicht Stunden, aufgehen.

Zutaten und Zubereitung der Buttermilch

Wir verwenden, wenn möglich, Vollmilch in unseren Rezepten und so auch für dieses. Die Buttermilch könnt ihr aber problemlos auch mit teilentrahmter Milch selbst machen.

220 ml Vollmilch
1 EL Weissweinessig oder Zitronensaft
Die Milch in ein Glas oder einen Becher leeren.
Ein Esslöffel Weissweinessig oder Zitronensaft der Milch beigeben und verrühren.
Die Milch für ungefähr 5–10 Minuten stehen lassen, bis sie gerinnt. Fertig ist die selbst gemachte Buttermilch!
Milch, die für die Buttermilch verwendet wird.

Nährwerte der selbst gemachten Buttermilch

In diesem Glas Buttermilch, das ihr mithilfe unseres Rezepts hergestellt habt, stecken ungefähr die folgenden Nährstoffe:

Kalorien
137
Fett
7
KOHLENHYDRATE
12
PROTEIN
7
Wir bestreben uns, möglichst exakte Angaben aufzulisten. Erfahre hier, wie wir diese Nährwerttabelle berechnen.

Lia & Liam – Hobbybäcker mit Leidenschaft

Lia & Liam in Jordanien
Lia & Liam. Yin & Yang. Ernie & Bert. Asterix & Obelix. Ungefähr so sind wir. Tief verbunden, aber grundverschieden. Kochen und Backen sind zwei unserer geteilten Leidenschaften und auf unserer Webseite präsentieren wir dir unsere besten Rezepte!

Schreibe einen Kommentar