Wann auch immer wir Zeit finden, unternehmen wir kürzere oder längere Ausflüge und Reisen. Wir lieben es, die Welt zu erkunden und tun dies mit kleinkindlicher Neugier. Mal ist es ein Spaziergang am Rheinufer entlang, mal die x-te Besteigung unseres Hausberges und manchmal führen uns unsere Abenteuer weiter weg. Wir saugen neue Eindrücke in der atemberaubenden Natur, bei Plaudereien mit Einheimischen und bei landestypischem Essen auf. Natürlich beeindrucken uns auch exotische Tiere (auch im Ausland ist Liam der Tierflüsterer!). Wir finden immer und überall Faszinierendes zu entdecken!

Unser liebstes gemeinsames Hobby, das Wandern, können wir perfekt in unserer wunderschönen, bergigen Heimat ausüben. Die Schweiz bietet aber noch mehr als Berge, Schoggi und Uhren – nämlich viele witzigen Momente, die meistens alle Klischees über Schweizer bedienen. Ausserdem sorgt Paolo immer wieder für Top Stories!

Der Schweizer Rhein mit Bergen im Hintergrund

Frühlingsgefühle vor Valentinstag – Spaziergang Fläscherbad/Rheinufer

Liam packte sein neues Lieblingsgadget (jaaa, Geheimnis gelüftet: er hat endlich eine Drohne) ein und wir fuhren Richtung Bündnerland. Früher unternahmen meine Grosseltern jeden Sonntag einen Spaziergang mit uns. Deshalb habe ich viele Erinnerungen an wunderschöne Spazierweg im Fläscherbad.

Menü