Ei und Avocado Wrap Rezept - Perfekt für Vegetarier

 
Zubereitung Kochen Schwierigkeit Menge
5 Minuten 10 Minuten Einfach 6 Wraps

Bei Lia & Liam verstecken wir unsere Liebe für kurze sowie längere Ausflüge nicht. Wir lieben es, mit dem Auto oder dem Zug ins Ungewisse zu reisen. Problem ist, dass wir während den langen Fahrten hunger bekommen. Und bekanntlich ist während der Fahrt etwas zu essen ist immer eine heikle Angelegenheit. Das Essen sollte möglichst nahrhaft sein, ohne Besteck gegessen werden können und keine Sauerei verursachen. Geschmacklich darf offensichtlich auch nichts fehlen. Mit diesen Bedingungen haben wir uns das Ziel gesetzt, die perfekten Wraps für unterwegs zu kreieren.

Für Vegetarier (wie mich) gibt es zahlreiche Kombinationen für einen leckeren Wrap! Eine meiner Lieblinge ist der Wrap mit Ei und Avocado. Bis vor kurzem habe ich die Avocado wie die Pest vermieden. Erst Lia hat es geschafft, mich auf den Geschmack dieser Frucht zu bringen. Zwar würde ich sie noch nicht täglichen essen aber zumindest wage ich mich ab und zu etwas Avocado in meine Speisen zu geben.

Die Eier sind voller Proteine und die Avocado versorgt den Körper mit lebenswichtigen Fett. Beides zusammen ergibt einen satt haltenden Wrap mit den perfekten Zutaten für alle Vegetarier. Für diesen Wrap belege ich die Tortilla entweder mit frischem Spinat oder Salat und verteile dann Avocado und gekochte Eier darauf. Achtet darauf, dass ihr den Salat und/oder Spinat gut abtrocknet. Dadurch bleibt der Wrap länger frisch und die Tortilla ist am nächsten Tag nicht feucht. Für etwas mehr Geschmack kann mit der Senfmayo vom Lachs und Ei Wrap nachgebessert werden.

Zutaten der Ei und Avocado Wraps

Wir haben uns entschieden, Vollkorntortillas für unsere Wraps zu verwenden. Natürlich können diese durch Tortillas eurer Wahl ersetzt werden. Unsere Empfehlung ist auf jeden Fall die Vollkorn Variante, da diese länger satt macht.

Menge Bezeichnung
3 Stück Eier
3 Stück Avocados
50 g Frischer Spinat
50 g Salat
6 Stück Vollkorntortillas

Zubereitung der Ei und Avocado Wraps

  1. Die Eier in kochendem Wasser für 10 Minuten hart kochen.

  2. Während dem die Eier im kochen können die Avocados dünn geschnitten werden.

  3. Die Vollkorntortillas mit reichlich frischem Spinat und/oder Salat belegen (ich habe 50/50 gewählt).

  4. Die hartgekochten Eier in Scheiben schneiden und zusammen mit der Avocado auf dem Spinat/Salat im Wrap verteilen.

  5. Den Wrap zusammenrollen und in Aluminiumfolie packen (oder frisch geniessen).

Nährwerte der Ei und Avocado Wraps

In einem Ei und Avocado Wrap stecken ungefähr die folgenden Nährstoffe:

Kalorien Fett Kohlenhydrate Protein
262 kcal 18 g 21 g 7 g