Geflochtenes Knoblauchbrot Deluxe Rezept - Knobli en masse

knoblauchbrot-deluxe-1.jpg
 
Zubereitung Kochen Schwierigkeit Menge
2.5 Stunden 35 Minuten Mittel 1 Brot
 
PDF (Bilder)

PDF (Bilder)

PDF (Text)

PDF (Text)

Ist es euch bereits aufgefallen? Wir lieben Knoblauch! Kaum eine Mahlzeit wird im Hause Lia & Liam ohne Knoblauch gekocht. Auch wenn die Folgen nicht immer angenehm für unsere Mitmenschen sind (vielleicht könnt ihr sie zur Entschuldigung mal mit leckeren Brownies überraschen?), wir können einfach nicht darauf verzichten. Knoblauch soll übrigens der Erkältung entgegenwirken. Gute Nachrichten für alle, die beim momentanen Wetter unter einer Sommererkältung leiden! Die gute Nachricht für Knoblauch Liebhaber wie wir es sind, dass dieses Rezept einen ganzen Knoblauch enthält (ja, ihr habt richtig gelesen: Einen ganzen Knoblauch).

Inspiriert wurde dieses Knoblauchbrot von unserem Osterzopf. Wir wollten dem klassischen Knoblauchbrot einen neuen, interessanten Look verpassen. Dadurch, dass das Knoblauchbrot aufgeschnitten und geflochten wird, kann man gleich sehen, wie viel vom leckeren Gewürz im Teig lauert. Abgerundet haben wir das ganze mit reichlich Parmesan und Mozzarella. Insgesamt sicher nichts für alle, die Diät halten wollen.

Um mindestens den Anschein von etwas Gesundem zu wahren, haben wir uns entschieden, einen Teil Vollkorn- und einen Teil Weissmehl für den Teig zu verwenden. Wer lieber nur Weissmehl hätte, kann das Vollkornmehl durch Weissmehl ersetzen.

 

Zutaten für das geflochtene Knoblauchbrot Deluxe

Zutaten für den Teig:

Menge Bezeichnung
200 g Weissmehl
200 g Vollkornmehl
2 ¼ TL Trockenhefe (eine Packung)
300 ml Milch
½ TL Zucker
1 TL Salz
knoblauchbrot-deluxe-zutaten-1.jpg

Zutaten für die Füllung:

Menge Bezeichnung
1 Stück Knoblauch
4 EL Schnittlauch
25 g Parmesan
115 g Butter
125 g Mozzarella
knoblauchbrot-deluxe-zutaten-2.jpg

Zubereitung des geflochtenen Knoblauchbrots Deluxe

Zubereitung des Teigs:

  1. Milch bei niedriger Hitze etwas erwärmen und mit der Hefe und dem Zucker kombinieren. Stehen lassen, bis sich ein Schaum auf der Flüssigkeit gebildet hat.

  2. Mehl in eine grosse Schüssel sieben und Salz beigeben. Hat sich ein Schaum auf der Flüssigkeit gebildet, diese langsam den trockenen Zutaten beigeben.

  3. Gut kneten (mind. 10 Minuten) und zu einem runden, glatten Ball formen.

  4. Mit einem feuchten Tuch bedecken und für mindestens eine Stunde an einem warmen Ort aufgehen lassen.

Zubereitung der Füllung:

  1. Den ganzen Knoblauch schälen und fein schneiden. Frischen Schnittlauch waschen und fein Schneiden. Beides in eine Schüssel geben.

  2. Die Butter bei niedriger Hitze schmelzen und zusammen mit dem Parmesan beigeben.

Zubereitung des Knoblauchbrots:

  1. Den Teig auf einer bemehlten Oberfläche in eine rechteckige Form ausrollen.

  2. Die Füllung auf dem Teig verteilen und jeweils ein ungefähr 3 cm breiten Rand lassen.

  3. Den Mozzarella in kleine Stücke teilen und auf der Füllung verteilen.

  4. Den Teig an der längeren Seite zu einer Wurst aufrollen. Den Teig mit einem Messer der Länge nach halbieren, ein ca. 3 cm langes Ende der Wurst aber intakt lassen.

  5. Die beiden Stränge zu einem Zopf flechten. Darauf achten, dass die geschnittene Seite (dort, wo man die Füllung sieht) stets nach aussen schaut.

  6. Eine Form einfetten und mit Mehl bestäuben. Den geflochtenen Teig reinlegen und nochmals bedecken. Für ungefähr eine Stunde aufgehen lassen und vor dem Backen mit Olivenöl bestreichen.

  7. Bei 180 °C (Unter- und Oberhitze) für 30-35 Minuten backen.

Nährwerte des geflochtenen Knoblauchbrots Deluxe

Eine Scheibe (bei Total 15 Scheiben) des Knoblauchbrots Deluxe enthält ungefähr die folgenden Nährstoffe:

Kalorien Fett Kohlenhydrate Protein
199 kcal 9 g 23 g 7 g