Lia & Liam Logo

Mit Nüssen gefüllte Äpfel im Teigmantel Rezept

Ein herbstliches Dessert

Zum RezeptDownload (mit Bilder)Download (ohne Bilder)

In diesem Rezept werden Äpfel mit Nüssen und Honig gefüllt, in einen Teigmantel gesteckt und gebacken.

Zubereitung

15 Minuten

Backen

30 Minuten

Schwierigkeit

Einfach

Menge

4 Äpfel

Die Schweiz ist bekannt für ihre Äpfel. Das haben wir bereits in unserem Apfelcrème Rezept festgestellt. Erstaunlich ist es also, dass wir noch so wenige Rezepte mit Äpfeln haben. Nun, dies soll sich endlich ändern! Heute haben wir ein einfaches Dessert mit Äpfeln und Nüssen zubereitet.

Die Äpfel werden dabei in einem dünnen Teigmantel gebacken. Dieser sorgt dafür, dass die Nüsse im inneren bleiben und geben dem Dessert einen besseren Geschmack. Anstelle vom gewöhnlichen Zucker wird dieses Dessert nur mit Honig gesüsst.

Ein mit Nüssen gefüllter Apfel im Teigmantel

Gebackene Äpfel und Nüsse zusammen mit dem Honig haben etwas herbstliches an sich und eignen sich bestens für die kälter werdende Jahreszeit und die dunklen Abende zuhause.

Dieses Rezept ist perfekt für alle, die ein paar Äpfel zuhause rumliegen haben und mit wenigen zusätzlichen Zutaten einen einfachen Leckerbissen zum Nachtisch backen wollen.

Drei mit Nüssen gefüllter Apfel im Teigmantel

Zutaten und Zubereitung der Nüssen gefüllten Äpfel im Teigmantel

Dieses Dessert wird in zwei Teilen zubereitet: Erst muss der Teig für den Teigmantel kurz verarbeitet werden. Dann können die Äpfel mit Nüssen und Honig gefüllt, im Teigmantel eingekleidet und gebacken werden.

Zutaten und Zubereitung des Teigmantels

130 g Weissmehl

80 ml Wasser

40 ml Olivenöl

1 Prise Salz

Das Salz im Wasser auflösen. Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit dem Wasser und Olivenöl vermischen.

Auf einer sauberen Oberfläche mit den Händen gut kneten (ungefähr 5-10 Minuten).

Zutaten für das mit Nüssen gefüllte Äpfel im Teigmantel Rezept: Mehl, Wasser, Olivenöl und Salz

Zutaten und Zubereitung der gefüllten Äpfel

4 Stück Äpfel

50 g Nüsse

2 EL Honig

Den Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorwärmen.

Die Nüsse mit einem Messer klein hacken (aber nicht zu klein) und mit dem Honig vermischen (Achtung: Ist eine klebrige Angelegenheit).

Die Kerne der Äpfel mit einem Apfelstecher entfernen und das resultierende Loch mit Nüssen füllen.

Den Teig vierteln und jedes Viertel ausrollen und je ein Stück über einen Apfel ziehen. Die oberen Ecken ineinander verdrehen. So, dass sie beim Backen nicht aufgehen.

Für 20-30 Minuten backen, bis der Teig leicht gebräunt ist.

Zutaten für das mit Nüssen gefüllte Äpfel im Teigmantel Rezept: Äpfel, Nüsse und Honig
Zubereitung der mit Nüssen gefüllte Äpfel im Teigmantel

Teile das Mit Nüssen gefüllte Äpfel im Teigmantel Rezept mit Freunden und Bekannten

Nährwerte der mit Nüssen gefüllten Äpfel im Teigmantel

Ein mit Nüssen gefüllter Apfel im Teigmantel enthält ungefähr die folgenden Nährstoffe:

Kalorien

402 kcal

Fett

17 g

KOHLENHYDRATE

61 g

PROTEIN

6 g

Lia & Liam in der Wüste

Lia & Liam - Hobbybäcker mit Leidenschaft

Lia & Liam. Yin & Yang. Ernie & Bert. Asterix & Obelix. Ungefähr so sind wir. Tief verbunden, aber grundverschieden. Kochen und Backen sind zwei unserer geteilten Leidenschaften und auf unserer Webseite präsentieren wir dir unsere besten Rezepte!

Lia & Liam Newsletter

.

Du kannst dich jederzeit abmelden. Mehr Informationen findest du in unseren Datenschutzrichtlinien.

Schreibe einen Kommentar