Broccoli mit Amaranth Pesto Rezept - Pasta mal anders

broccoli-mit-amaranth-pesto-rezept-01.jpg
 
Zubereitung Kochen Schwierigkeit Menge
30 Minuten 10 Minuten Einfach 6 Portionen
 
PDF (Bilder)

PDF (Bilder)

PDF (Text)

PDF (Text)

Teigwaren gehören immer noch zu den einfachsten Mahlzeiten überhaupt. Ganz einfach etwas Wasser zum sieden bringen und Pesto aus dem Glas auf die fertig gekochten Teigwaren geben. Innert kürzester Zeit hat man bereits eine ganze Mahlzeit zubereitet!

Es war schon seit Langem unser Wunsch, endlich ein eigenes Pesto zuzubereiten und nicht einfach zum Fertigprodukt zu greifen. Wie immer musste das Lia & Liam Pesto auf jeden Fall etwas besonderes sein! Und so haben wir ein Pesto mit frischem Broccoli, Amaranth, Knoblauch und Mandeln zubereitet und gekocht und teilen nun mit euch unser Rezept dafür. Der Amaranth sorgt dabei weniger für Geschmack, gibt aber dem ganzen eine angenehme Konsistenz.

Broccoli ist auch gut für alle, die unter den kürzeren Tagen im Herbst und Winter leiden: Nur 100 g Broccoli enthalten mehr als die ganze Tagesdosis an Vitamin C. Vitamin C ist gut zur Bekämpfung von Müdigkeit und zu wenig davon führt zu trockener Haut und schlechten Haaren. Er mag zwar nicht gut für den Mundgeruch sein, aber auch der leckere Knoblauch hat während dieser Jahreszeit zahlreiche Vorteile: Wer mehr Knoblauch isst, leidet weniger an Erkältungen! Warnt also eure Freundinnen und Freunde, jetzt ist die Zeit, viel Knoblauch zu essen.

 

Zutaten für das Broccoli mit Amaranth Pesto

Menge Bezeichnung
1 Stück Broccoli
2 Stück Knoblauchzehen
30 g Parmesan
40 g Mandeln (gestiftet)
½ TL Salz
1 Stück Zitrone
2 TL Olivenöl
2 TL Rahm
15 g Amaranth (gepufft)
broccoli-mit-amaranth-pesto-rezept-zutaten.jpg

Zubereitung des Broccoli mit Amaranth Pestos

  1. Den Amaranth mit Wasser übergiessen und für mindestens 30 Minuten einweichen lassen.

  2. Wasser in einer grossen Pfanne zum sieden bringen. Die Röschen des Broccolis abzupfen und den brauchbaren Teil des Stiels in kleine Stücke schneiden. Die kleinsten Röschen (ca. ¼ des ganzen Broccolis) zur Seite legen. Die restlichen für 90 Sekunden in das siedende Wasser geben, herausnehmen und mit kaltem Wasser abspülen.

  3. Das siedende Wasser leicht salzen und die zur Seiten gelegenen Röschen hinzugeben. Für 5 Minuten sieden lassen und absieben.

  4. Die gestifteten Mandeln in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Temperatur rösten, bis sie sich leicht bräunlich verfärben. Wie immer beim rösten von Nüssen, die Pfanne nicht aus den Augen lassen, da Nüsse schnell schwarz werden.

  5. Den 90-Sekunden-Broccoli zusammen mit den Knoblauchzehen, der Hälfte des Parmesans, der Hälfte der Mandeln, dem Salz, dem Saft aus einer Zitrone, dem Olivenöl und Rahm in einen Becher geben.

  6. Die Zutaten mit dem Pürierstab zu einem groben Pesto verarbeiten.

  7. Den Amaranth absieben und in eine Pfanne geben. Mit etwas Olivenöl erhitzen und den 5-Minuten-Broccoli beigeben. Das Pesto und die zur Seite gelegten Mandeln und den restlichen Parmesan beigeben. Für wenige Minuten bei mittlerer Hitze erwärmen und alle Zutaten gut vermischen.

Nährwerte des Broccoli mit Amaranth Pestos

Eine Portion des Broccoli mit Amaranth Pestos enthält ungefähr die folgenden Nährwerte:

Kalorien Fett Kohlenhydrate Protein
155 kcal 12 g 9 g 6 g