Brot mit Vollkorn- und Dinkelmehl Rezept - Einfach in der Zubereitung

 
Zubereitung Kochen Schwierigkeit Menge
2 Stunden 40 Minuten Einfach 1 Brotlaib
 
PDF (Bilder)

PDF (Bilder)

PDF (Text)

PDF (Text)

Als wir unseren Wanderproviant zusammenstellten, wussten wir schon lange, was aufs Brot kommt: Unser Dattelaufstrich mit Curry und Cayennepfeffer schmeckt ausgezeichnet und würde wahrscheinlich zu jedem Brot passen. Da dieser Aufstrich aber bereits einen sehr starken Eigengeschmack hat, wollten wir ein möglichst neutrales und einfaches Brot backen. Das es ein Vollkornbrot wird, war klar, da es länger satt hält.

Dinkelmehl hat einen höheren Proteingehalt als Weissmehl. Deshalb eignet sich dieses Brot ausgezeichnet als Proviant auf einer langen Wanderung. Der Nachteil ist aber, dass Teige aus Dinkelmehl etwas schwieriger zu verarbeiten sind als Teige, die nur Weissmehl enthalten. Deshalb haben wir beschlossen, Dinkelmehl mit Vollkornmehl in einem 1:1 Verhältnis zu kombinieren. Weiter werden Brote aus Dinkel- und Vollkornmehl im Vergleich zu Broten aus Weissmehl etwas schneller trocken. Unsere eigene Erfahrung hat uns aber gezeigt, dass das Brot nicht gleich am nächsten Tag hart und trocken ist!

 

Zutaten für das Brot mit Vollkorn- und Dinkelmehl

Menge Bezeichnung
250 g Vollkornmehl
250 g Dinkelmehl
2 TL Salz
½ Würfel Hefe (ca. 20 g)
3 dl Wasser
Alle Zutaten für das Brot mit Vollkorn- und Dinkelmehl

Alle Zutaten für das Brot mit Vollkorn- und Dinkelmehl

Zubereitung des Brotes mit Vollkorn- und Dinkelmehl

  1. Den Hefewürfel in 100 ml warmem (nicht heissem!) Wasser komplett auflösen. Die Flüssigkeit für eine kurze Zeit stehen lassen.

  2. Vollkornmehl, Dinkelmehl und Salz in einer grossen Schüssel mischen.

  3. Eine Grube in der Mehlmischung formen, die Wasser-Hefe-Mischung und die restlichen 2 dl Wasser hineinleeren. Von der Mitte aus anrühren und anschliessend mit den Händen gut kneten, bis der Teig glatt und geschmeidig ist.

  4. Den Teig mit einem feuchten Handtuch abdecken und ungefähr 1.5 Stunden bei Raumtemperatur aufgehen lassen (bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat).

  5. Eine Cakeform mit Butter einfetten und bemehlen. Darauf achten, dass alle Seiten und jede Ecke gut mit Mehl bedeckt wird.

  6. Den Backofen auf 240 °C vorheizen.

  7. Den Teig flach drücken und zur Mitte falten, wenden und zu einer Rolle formen. Den Teig in die vorbereitete Form geben.

  8. Die Cakeform, zusammen mit einem ofenfesten Förmchen, gefüllt mit Wasser, auf einem Blech in die untere Hälfte des Backofens stellen.

  9. Für 10 Minuten bei 240 °C backen, danach die Hitze auf 180 °C reduzieren. Die Ofentür sollte dabei nie geöffnet werden, damit die Feuchtigkeit im Backofen bleibt! Für 30 Minuten fertig backen.

  10. Brot aus dem Backofen nehmen, mit Wasser bestreichen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Nährwerte des Brotes mit Vollkorn- und Dinkelmehl

Ein Stück des Brotes mit Vollkorn- und Dinkelmehl (1/10 der Gesamtmenge) enthält ungefähr die folgenden Nährstoffe:

Kalorien Fett Kohlenhydrate Protein
171 kcal 1 g 33 g 7 g