Tomaten Ricotta Wähe mit Yufka-Teig Rezept - Mediterraner Touch für laue Sommerabende

tomaten-ricotta-waehe-mit-yufka-teig-02.jpg
 
Zubereitung Kochen Schwierigkeit Menge
15 Minuten 30 Minuten Einfach 6 Portionen
 
PDF (Bilder)

PDF (Bilder)

PDF (Text)

PDF (Text)

Es ist August und damit hat die Tomate wieder Saison! Kein Wunder also, dass diese Frucht vermehrt bei uns zum Einsatz kommt. Zwar mag sie zu 95% aus Wasser bestehen, die übrigen 5% müssen aber sicherlich voller gutem Geschmack sein. Die Tomate erinnert uns immer an die italienische Küche und deshalb haben wir diesem Rezept mit Ricotta und frischem Basilikum den perfekten südländischen Geschmack verleiht. Der Yufka-Teig ist in der Zubereitung zwar etwas mühsamer als ein gewöhnlicher Blätterteig. Der Aufwand lohnt sich aber! Das Auge isst bekanntlich mit und wir empfehlen deshalb die Wahl von möglichst vielen verschiedenen Tomatensorten. Gross, klein, rot oder gelb. Alles ist möglich!

Mit nur wenigen Zutaten und in kürzester Zeit zubereitet, ist dieses Gericht perfekt für jeden Spätsommerabend. Geniesst die letzten Wochen in denen das sorgenfreie Essen unter freiem Himmel noch möglich ist!

 

Zutaten für die Tomaten Ricotta Wähe mit Yufka-Teig

Verschiedene Tomatensorten lassen dieses Gericht interessanter aussehen. Wir haben eine Kombination aus roten und gelben Tomaten gewählt.

Menge Bezeichnung
1 Rolle Yufka-Teig / Filoteig
60 ml Olivenöl
250 g Ricotta
1 TL Frischer Basilikum
1 TL Frischer Schnittlauch
1 EL Frischer Zitronensaft
750 g Tomaten
Alle Zutaten für die Tomaten Ricotta Wähe mit Yufka-Teig

Alle Zutaten für die Tomaten Ricotta Wähe mit Yufka-Teig

Zubereitung der Tomaten Ricotta Wähe mit Yufka-Teig

  1. Den Backofen auf 200 °C vorwärmen.

  2. Ein Backblech mit Backpapier belegen und mit einem Blatt des Yufka-Teigs belegen. Das Blatt mit Olivenöl bepinseln und ein weiteres darauf legen. Weitermachen, bis alle Blätter aufgebraucht sind.

  3. Den Basilikum und Schnittlauch fein schneiden und in eine Schüssel geben. Ricotta, und Zitronensaft beigeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen.

  4. Die Ricotta-Mischung gleichmässig auf dem Yufka-Teig verteilen. Dabei einen ca. 1.5 cm breiten Rand lassen.

  5. Die Tomaten in Scheiben schneiden und auf der Ricotta-Mischung verteilen. Mit etwas mehr Salz und Pfeffer würzen.

  6. Für 30 Minuten oder bis der Teig bräunlich wird, backen.

  7. Die Tomaten Ricotta Wähe kurz abkühlen lassen und mit frischem Basilikum garnieren. Warm servieren.

Die fertige Tomaten Ricotta Wähe mit Yufka-Teig

Die fertige Tomaten Ricotta Wähe mit Yufka-Teig

Nährwerte der Tomaten Ricotta Wähe mit Yufka-Teig

Eine Portion der Tomaten Ricotta Wähe mit Yufka-Teig enthält ungefähr die folgenden Nährstoffe:

Kalorien Fett Kohlenhydrate Protein
411 kcal 16 g 56 g 11 g