Zwetschgen- und Aprikosenknödel in einer Vanillesauce

Zwetschgen- und Aprikosenknödel mit Vanillesauce Rezept

Auch wenn Kartoffeln im Dessert sich nicht so appetitlich anhört, bitte ich dich, dieses Zwetschgen- und Aprikosenknödel mit Vanillesauce Rezept einfach mal zu probieren. Ich verspreche dir, du wirst vom Geschmack überrascht sein!

ZUBEREITUNG
20 Minuten
Kochen
20 Minuten
SCHWIERIGKEIT
Mittel
MENGE
12 Knödel

Zur Bekanntgabe: Dieser Artikel enthält sogenannte Vermittlerlinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst und etwas kaufst, erhalten wir eine Kommission. Dies kostet dich natürlich keinen Zuschlag. Unsere vollständige Verschwiegenheitsrichtlinie findest du hier.

Hinweis zu den PDF-Dokumenten: Jedes PDF wird manuell von uns erstellt, damit wir garantieren können, dass alles richtig dargestellt werden. Jedoch werden diese Rezepte nur selten aktualisiert, auch wenn in der Online-Version Korrekturen gemacht werden. Wir empfehlen die Rezepte online zu lesen, um zu gewährleisten, dass dies die aktuellste Version ist.

Wie damals in Grossmutters Küche

Mir kommt es vor, als ob die Zwetschgen- und Aprikosenknödel am Aussterben sind. Kaum sieht man sie auf dem Tisch oder auf der Dessert-Karte. Nun ja, so mancher mag abgeneigt sein, wenn er erfährt, dass dieses Zentraleuropäische Dessert Kartoffeln enthält. Kartoffeln im Dessert? Wie bitte soll das denn schmecken? Ich bitte euch: Ignoriert die Zutaten und probiert es einfach mal. Ihr werdet vom Geschmack der Zwetschgen- und Aprikosenknödel überrascht sein!

Knödel werden bei uns zu Hause mit Streusel serviert. Für Lia und mich sind die nicht wegzudenken und deshalb gehören sie auch auf unser Zwetschgen- und Aprikosenknödel Rezept. Als Tüpfelchen auf dem haben wir für dieses Rezept zusätzlich eine leckere und schnell zubereitete Vanillesauce hergezaubert.

Die fertigen Zwetschgen- und Aprikosenknödel mit Vanillesauce auf einem Teller

Geniesst die Zwetschgen- und Aprikosenknödel warm

Am besten schmecken die Zwetschgen- und Aprikosenknödel noch leicht warm. Den grössten Teil der Arbeit könnt ihr aber bereits bevor der Besuch ankommt erledigen. Alles bis aufs Sieden kann im Voraus gemacht werden. Nach der Hauptspeise müssen die Knödel nur noch gesiedet und die Vanillesauce aufgewärmt werden. Im Nu sind diese perfekten Zwetschgen- und Aprikosenknödel bereit zum Servieren.

Der genaue Name dieses Desserts unterscheidet sich je nach Ortschaft. Im süddeutschen Raum, in Österreich und im Südtirol ist die Bezeichnung Knödel üblich. Aber auch da wird je nach Region manchmal der Knödel und ein ander mal das Knödel verwendet. In Nord-, Mittel- und Westdeutschland nennen sie die Speise Kloss. Weiter gibt es mein persönlicher Favorit aus Nord- und Ostdeutschland: Klopse. Klopse werden jedoch nur die, die Fleisch enthalten genannt.

Egal wie du die Zwetschgen- und Aprikosenknödel nennst, wir hoffen, dass unser Rezept dir eine Menge Freude beim Essen (und natürlich auch beim Kochen) bereiten kann!

Das nötige Werkzeug für die Zubereitung der Zwetschgen- und Aprikosenknödel mit Vanillesauce

Bis auf den Kartoffelstampfer, den man nicht überall findet, solltest du alles in deiner Küche haben um diese Zwetschgen- und Aprikosenknödel mit Vanillesauce zubereiten zu können. Sollte dies aber nicht der Fall sein, haben wir für dich ein paar Links zu geeigneten Produkten herausgesucht.

WMF Provence Plus Topfset

Bratentopf, Fleischtopf und Stielkasserolle.

RÖSLE Kartoffelstampfer

Hochwertiger Küchenstampfer für komfortables Pürieren von Kartoffeln und Gemüse

Tefal Duetto Kochtopf Ø 24 cm

Hochwertiger Edelstahl-Kochtopf (Ø 24 cm, 4.7 l) mit Glasdeckel.

Zutaten und Zubereitung der Zwetschgen- und Aprikosenknödel mit Vanillesauce

Den Zutaten gibt es nichts wirklich zuzufügen, ausser dass du unbedingt mehligkochende Kartoffeln wählst. Und ja, auch wir verwenden meist Aprikosen aus der Dose und gefrorene Zwetschgen.

Zutaten und Zubereitung der Zwetschgen- und Aprikosenknödel

600 g Kartoffeln (mehligkochend)
150 g Weissmehl
50 g Maisstärke
50 g Butter
2 Stück Eigelb
1 Stück Ei
½ Stück Zitrone
½ TL Salz
200 g Aprikosenhälften (frisch oder aus der Dose)
200 g Zwetschgenhälften (frisch oder gefroren)
15 Stück Würfelzucker
Die Kartoffeln kochen, bis sie weich sind, schälen und mit dem Kartoffelstampfer verarbeiten.
Mehl, Maisstärke, flüssige Butter, Eigelb, Ei, die abgeriebene Schale einer Zitrone und Salz mit den Kartoffeln vermischen. Zu einem glatten Teig verarbeiten (geht am besten mit den Händen!).
Den Teig in 12 Stücke teilen, zu Kugeln formen und flach drücken.
Jetzt werden die Zwetschgen- und Aprikosenknödel gefüllt! In jede Teigportion eine Aprikosenhälfte oder eine Zwetschgenhälfte, zusammen mit einem Würfelzucker, geben.
Die Zwetschgen- und Aprikosenknödel in siedendem, leicht gesalzenen Wasser für ca. 8 Minuten ziehen lassen. Ist die Pfanne nicht gross genug, muss dies portionsweise gemacht werden.
Die Zwetschgen- und Aprikosenknödel abtropfen und warm stellen oder gleich essen.
Zutaten für das Zwetschgen- und Aprikosenknödel mit Vanillesauce Rezept
Zwetschgen- und Aprikosenknödel mit Vanillesauce Rezept

Zutaten und Zubereitung des Streusels

70 g Paniermehl
40 g Butter
5 EL brauner Zucker
1 Prise Zimt
Butter in Pfanne erhitzen und das Paniermehl darin leicht rösten.
Zimt und Zucker dazugeben.
Die Knödel mit dem Streusel garnieren.
Zutaten für die Streusel der Knödel: Paniermehl, Butter, Zucker und Zimt

Zutaten und Zubereitung der Vanillesauce

5 dl Vollmilch
1.5 EL Maisstärke
1.5 Stück Vanillestangen
3 EL Zucker
1 Stück Ei
Vanillestangen längs aufschneiden und das Mark herausschaben (am einfachsten geht dies mit einem Teelöffel).
Alle Zutaten mit dem Mark der Vanillestangen in eine Pfanne geben und mit dem Schwingbesen gut verrühren.
Weiterrühren und auf dem Herd aufwärmen, bis die Vanillesauce kocht.
Sobald die Vanillesauce kocht, sie sofort in eine Schüssel absieben. Lauwarm mit den Zwetschgen- und Aprikosenknödel servieren.
Zutaten für die Vanillesauce: Milch, Maisstärke, Vanille, Zucker und ein Ei

Nährwerte der Zwetschgen- und Aprikosenknödel mit Vanillesauce

Ein Zwetschgen- oder Aprikosenknödel mit Vanillesauce (ca. 86g) enthält ungefähr die folgenden Nährwerte:

Kalorien
294
Fett
10
KOHLENHYDRATE
46
PROTEIN
6
Wir bestreben uns, möglichst exakte Angaben aufzulisten. Erfahre hier, wie wir diese Nährwerttabelle berechnen.

Lia & Liam – Hobbybäcker mit Leidenschaft

Lia & Liam in Jordanien
Lia & Liam. Yin & Yang. Ernie & Bert. Asterix & Obelix. Ungefähr so sind wir. Tief verbunden, aber grundverschieden. Kochen und Backen sind zwei unserer geteilten Leidenschaften und auf unserer Webseite präsentieren wir dir unsere besten Rezepte!

Schreibe einen Kommentar