Das fertiggebackene Spinat Tartelettes Rezept

Torteletten mit Spinat und Pinienkernen und Parmesan Rezept

Diese Spinat Tartelettes sind klein und liegt leicht auf dem Magen, bringt aber dank den Pinienkernen einen vollen Geschmack auf den Tisch.

ZUBEREITUNG
30 Minuten
Backen
15 Minuten
SCHWIERIGKEIT
Mittel
MENGE
4 Tartelettes

Zur Bekanntgabe: Dieser Artikel enthält sogenannte Vermittlerlinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst und etwas kaufst, erhalten wir eine Kommission. Dies kostet dich natürlich keinen Zuschlag. Unsere vollständige Verschwiegenheitsrichtlinie findest du hier.

Hinweis zu den PDF-Dokumenten: Jedes PDF wird manuell von uns erstellt, damit wir garantieren können, dass alles richtig dargestellt werden. Jedoch werden diese Rezepte nur selten aktualisiert, auch wenn in der Online-Version Korrekturen gemacht werden. Wir empfehlen die Rezepte online zu lesen, um zu gewährleisten, dass dies die aktuellste Version ist.

Ein Hauch französischer Küche zur Vorspeise

Eigentlich wollten wir die Torteletten mit Spinat und Pinienkernen und Parmesan auch als Teil des St. Patrick’s Day Menüs nehmen, die grüne Farbe hätte perfekt gepasst! Uns fehle aber schlichtweg die Zeit, den Text zu schreiben und alle Bilder rechtzeitig zu editieren.

Kein Problem, denn diese Vorspeise passt zu vielen Menüs. Sie ist klein und liegt leicht auf dem Magen, bringt aber dank der Pinienkerne einen vollen Geschmack auf den Tisch. Wir haben in unseren gefrorenen Spinat verwendet, da dieser die Zubereitungszeit um einiges verkürzt hat (ohne Zeitdruck hätten wir natürlich frischen gewählt!).

Sei es zum St. Patrick’s Day 2018 oder einem anderen Menü: Geniesst die Torteletten mit Spinat und Pinienkernen nach Lia & Liam Art!

Das fertiggebackene Spinat Tartelettes Rezept

Zutaten und Zubereitung der Torteletten mit Spinat und Pinienkernen und Parmesan

Wie bereits erwähnt, kann der gefrorene Spinat auch mit frischem Spinat ersetzt werden.

Zutaten und Zubereitung des Teigs der Torteletten mit Spinat und Pinienkernen und Parmesan

200 g Ruchmehl
1 TL Salz
1 EL Olivenöl
120 ml Wasser
Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
Alle Zutaten vermischen bis ein einheitlicher Teig entsteht. Den Teig in vier gleich grosse Stücke teilen.
Die Rückseite einer Muffinform gut einfetten und den Teig darüber strecken, sodass Förmchen entstehen.
Die Förmchen ca. 10 Minuten backen.

Zutaten und Zubereitung der Füllung der Torteletten mit Spinat und Pinienkernen und Parmesan

200 g gefrorener Spinat
50 g Pinienkerne
1 Stück Zwiebel
2 Stück Knoblauchzehe
30 g Parmesan
Pinienkerne in einer Pfanne kurz rösten.
Knoblauch und Zwiebel für ungefähr fünf Minuten mit etwas Öl in einer Pfanne anschwitzen. Den Spinat mit kochendem Wasser erwärmen, abtropfen und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Förmchen belegen und für einige Minuten backen. Die Pinienkerne über die fertigen Torteletten streuen.
Zutaten für das Spinat Tartelettes Rezept: Spinat, Pinienkerne, Zwiebel, Knoblauchzehe und Parmesan

Nährwerte der Torteletten mit Spinat und Pinienkernen und Parmesan

Eine Torteletten mit Spinat und Pinienkernen und Parmesan (¼ der Gesamtmenge) enthält ungefähr die folgenden Nährstoffe:

Kalorien
351
Fett
15
KOHLENHYDRATE
44
PROTEIN
11
Wir bestreben uns, möglichst exakte Angaben aufzulisten. Erfahre hier, wie wir diese Nährwerttabelle berechnen.

Lia & Liam – Hobbybäcker mit Leidenschaft

Lia & Liam in Jordanien
Lia & Liam. Yin & Yang. Ernie & Bert. Asterix & Obelix. Ungefähr so sind wir. Tief verbunden, aber grundverschieden. Kochen und Backen sind zwei unserer geteilten Leidenschaften und auf unserer Webseite präsentieren wir dir unsere besten Rezepte!

Schreibe einen Kommentar