Scharfe Bananensuppe Rezept

Die Schärfe der Chili bildet in dieser Suppe den perfekten Kontrast zur Süsse der Bananen.

ZUBEREITUNG
10 Minuten
Kochen
15 Minuten
SCHWIERIGKEIT
Einfach
MENGE
4 Portionen

Zur Bekanntgabe: Dieser Artikel enthält sogenannte Vermittlerlinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst und etwas kaufst, erhalten wir eine Kommission. Dies kostet dich natürlich keinen Zuschlag. Unsere vollständige Verschwiegenheitsrichtlinie findest du hier.

Hinweis zu den PDF-Dokumenten: Jedes PDF wird manuell von uns erstellt, damit wir garantieren können, dass alles richtig dargestellt werden. Jedoch werden diese Rezepte nur selten aktualisiert, auch wenn in der Online-Version Korrekturen gemacht werden. Wir empfehlen die Rezepte online zu lesen, um zu gewährleisten, dass dies die aktuellste Version ist.

Ein exotischer Suppentraum

Zum Abschluss unserer Suppenwoche präsentieren wir euch eine etwas ausgefallenere Suppenkreation. Zuerst dachten wir, das kann ja gar nicht schmecken, aber das Ergebnis hat uns wirklich überrascht. Mich erinnert es an die süss-scharfen Speisen aus dem Osten von Kuba. Dort wird viel mit Kokosmilch, Kakao und Früchten gekocht. Wieso also keine Suppe aus Bananen?

Die Schärfe der Chili bildet in dieser Suppe den perfekten Kontrast zur Süsse der Bananen. Wir haben zur Bananensuppe Crevettenspiesse serviert. Die Crevetten haben wir mit Limette, Chili, Olivenöl und Knoblauch mariniert. Eine sehr gelungene Kombi, die bestimmt für Abwechslung in der Suppenküche sorgt!

Das fertige Scharfe Bananensuppe Rezept

Zutaten und Zubereitung der scharfen Bananensuppe

3 Stück (reife) Bananen
50 g Haselnüsse
2 EL Zucker
500 ml Gemüsebouillon
50 ml Kokosmilch
75 ml Halbrahm
1 TL Currypulver
1 EL Zitronensaft
1 EL Tomatenmark
Wenig Chilipulver
Wenig Cayennepfeffer
Die Haselnüsse in ein Plastiksäckchen verpacken und mit dem Wallholz klein schlagen.
Den Zucker in einen tiefen Topf geben und karamellisieren. Die zerstückelten Haselnüsse beigeben und gut rühren. Das Tomatenmark beigeben.
Die Bananen schälen, mit einer Gabel zerdrücken und in die Pfanne geben.
Die Gemüsebouillon darübergiessen und gut verrühren. Zum Sieden bringen und für 10–15 Minuten köcheln lassen, bis die Suppe eine sämige Konsistenz hat.
Die Hitze reduzieren und mit Halbrahm, Kokosmilch und Zitronensaft abschmecken. Mit Chilipulver und Cayennepfeffer nach Belieben würzen.
Wir haben unsere Bananensuppe mit marinierten Crevetten serviert. Für die Marinade etwas Limettensaft, Olivenöl, ein Chili und eine Knoblauchzehe verrühren.
Zutaten für das Scharfe Bananensuppe Rezept: Bananen, Haselnüsse, Zucker, Gemüsebouillon, Kokosmilch, Halbrahm, Currypulver, Zitronensaft, Tomatenmark, Chilipulver und Cayennepfeffer

Nährwerte der scharfen Bananensuppe

Eine Portion der scharfen Bananensuppe enthält ungefähr die folgenden Nährstoffe:

Kalorien
552
Fett
36
KOHLENHYDRATE
60
PROTEIN
7
Wir bestreben uns, möglichst exakte Angaben aufzulisten. Erfahre hier, wie wir diese Nährwerttabelle berechnen.

Lia & Liam – Hobbybäcker mit Leidenschaft

Lia & Liam in Jordanien
Lia & Liam. Yin & Yang. Ernie & Bert. Asterix & Obelix. Ungefähr so sind wir. Tief verbunden, aber grundverschieden. Kochen und Backen sind zwei unserer geteilten Leidenschaften und auf unserer Webseite präsentieren wir dir unsere besten Rezepte!

Schreibe einen Kommentar