Eine Kürbissuppe in einem kleinen Knirps

Kürbissuppe mit einem kleinen Knirps, Kartoffeln und Karotten Rezept

Für dieses Rezept haben wir aus einem ganz spezifischen Grund den Kleinen Knirps gewählt: Manchmal sind auch wir gerne extravagant und haben deshalb den Kürbis selbst als Suppenschüssel gewählt.

ZUBEREITUNG
15 Minuten
Kochen
30 Minuten
SCHWIERIGKEIT
Einfach
MENGE
2 Portionen

Zur Bekanntgabe: Dieser Artikel enthält sogenannte Vermittlerlinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst und etwas kaufst, erhalten wir eine Kommission. Dies kostet dich natürlich keinen Zuschlag. Unsere vollständige Verschwiegenheitsrichtlinie findest du hier.

Hinweis zu den PDF-Dokumenten: Jedes PDF wird manuell von uns erstellt, damit wir garantieren können, dass alles richtig dargestellt werden. Jedoch werden diese Rezepte nur selten aktualisiert, auch wenn in der Online-Version Korrekturen gemacht werden. Wir empfehlen die Rezepte online zu lesen, um zu gewährleisten, dass dies die aktuellste Version ist.

Herbstzeit ist Suppenzeit

Es ist der zweite Tag unserer Suppenwoche und heute haben wir einen Klassiker für euch bereit: die Kürbissuppe! Perfekt für den Oktober, denn in diesem Monat wimmelt es nur noch vor Kürbissen.

Für dieses Rezept haben wir aus einem ganz spezifischen Grund den Kleinen Knirps gewählt: Manchmal sind auch wir gerne extravagant und haben deshalb den Kürbis selbst als Suppenschüssel gewählt. Man soll ja möglichst umweltschonend kochen und was gibt es da besseres als einen kompostierbaren Teller?

Eine Kürbissuppe mit einem Kleinen Knirps, Kartoffeln und Karotten auf einem Teller angerichtet

Diese Suppe ist schnell zubereitet und deutlich weniger scharf als unsere letzte. Mit etwas Crème fraîche und frischen Kürbiskernen serviert, ist diese Suppe perfekt für die kalte Jahreszeit. Passend dazu ist ein Stück unseres Sauerteigbrots.

Zutaten und Zubereitung der Kürbissuppe mit einem Kleinen Knirps, Kartoffeln und Karotten

1 Stück Kleiner Knirps
1 Stück Zwiebel
2 Stück Kartoffeln
2 Stück Karotten
50 g Butter
0.5 l Gemüsebouillon
Crème fraîche
Kürbiskerne
Die Zwiebel fein schneiden und mit der Butter in einer Pfanne andünsten, bis sie ganz leicht bräunlich wird.
Den Kleinen Knirps entkernen und das Fleisch mit einem Löffel aus dem Kürbis kratzen. Die Kartoffeln und Karotten in grobe Stücke schneiden.
Die Bouillon in die Pfanne geben und zum Kochen bringen. Kürbis, Kartoffeln und Karotten beigeben.
Mit Salz und Pfeffer würzen und leicht köcheln, bis das Gemüse zart ist. Mit einem Pürierstab zur Suppe verarbeiten. Ist die Suppe zu sämig, kann noch mehr Bouillon hinzugegeben werden.
Die Kürbissuppe mit etwas Crème fraîche (je nach Geschmack) und Kürbiskernen servieren.
Zutaten für das Kürbissuppe mit einem Kleinen Knirps, Kartoffeln und Karotten Rezept: Ein kleiner Knirps, eine Zwiebel, Kartoffeln, Karotten, Butter und Gemüsebouillon

Nährwerte der Kürbissuppe mit einem Kleinen Knirps, Kartoffeln und Karotten

Bei einem Total von zwei Portionen enthält eine Portion der Kürbissuppe mit einem Kleinen Knirps, Kartoffeln und Karotten ungefähr die folgenden Nährwerte:

Kalorien
386
Fett
20
KOHLENHYDRATE
49
PROTEIN
6
Wir bestreben uns, möglichst exakte Angaben aufzulisten. Erfahre hier, wie wir diese Nährwerttabelle berechnen.

Lia & Liam – Hobbybäcker mit Leidenschaft

Lia & Liam in Jordanien
Lia & Liam. Yin & Yang. Ernie & Bert. Asterix & Obelix. Ungefähr so sind wir. Tief verbunden, aber grundverschieden. Kochen und Backen sind zwei unserer geteilten Leidenschaften und auf unserer Webseite präsentieren wir dir unsere besten Rezepte!

Schreibe einen Kommentar