Ein irischer Eintopf mit Fleisch und Kartoffeln in einer Schüssel

Irischer Eintopf Rezept

Unser Rezept für einen irischen Eintopf enthält reichlich Kartoffeln und wird ganz nach der Tradition mit Lamm zubereitet.

ZUBEREITUNG
30 Minuten
Kochen
1 Stunde
SCHWIERIGKEIT
Einfach
MENGE
6 Portionen

Zur Bekanntgabe: Dieser Artikel enthält sogenannte Vermittlerlinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst und etwas kaufst, erhalten wir eine Kommission. Dies kostet dich natürlich keinen Zuschlag. Unsere vollständige Verschwiegenheitsrichtlinie findest du hier.

Hinweis zu den PDF-Dokumenten: Jedes PDF wird manuell von uns erstellt, damit wir garantieren können, dass alles richtig dargestellt werden. Jedoch werden diese Rezepte nur selten aktualisiert, auch wenn in der Online-Version Korrekturen gemacht werden. Wir empfehlen die Rezepte online zu lesen, um zu gewährleisten, dass dies die aktuellste Version ist.

Der traditionelle Klassiker

Die irische Liebe für Kartoffeln ist wohlbekannt. So ist es kaum verwunderlich, dass die Hauptspeise unseres St. Patrick’s Day Menüs reichlich davon enthält. Traditionell wird ein irischer Eintopf immer mit Lamm zubereitet und sollte gut gewürzt sein. Weil die Hälfte von Lia & Liam gerne auf Fleisch verzichtet, haben wir eine kleine Menge des Gemüses ohne Fleisch zubereitet.

Der irische Eintopf gilt als Nationalgericht Irlands. Ein genaues Rezept dafür gibt es aber nicht. Wie bei den meisten traditionellen Volksgerichten ändern sich die Zutaten von Ort zu Ort. Hammelfleisch wurde anstelle von Lamm in ärmeren Zeiten verwendet. Da Lamm aber einfacher zu kaufen ist, findet man es in den meisten aktuellen Rezepten.

Eine Portion des irischen Eintopfs in einem Suppenteller

Zutaten und Zubereitung des Irischen Eintopf Rezepts

Wir haben den irischen Eintopf mit Rindsvoressen zubereitet, traditionell wird Lamm verwendet.

Mind. 1 kg Lamm oder Rindsvoressen
900 g Zwiebeln
500 g Karotten
4 TL Fleischbouillon
1 Zweig Thymian
1.3 kg Kartoffeln (mehligkochend)
Das Fleisch mit Haushaltspapier abtupfen, bis es trocken ist und anschliessend mit reichlich Salz und Pfeffer würzen. In einem grossen Topf auf allen Seiten braten, bis das Fleisch braun ist. Das angebratene Fleisch zur Seite legen.
Karotten und Zwiebeln in grosse Stücke schneiden und in den Topf geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und kochen, bis das Gemüse leicht gebräunt ist (ungefähr fünf Minuten).
Das Fleisch zusammen mit der zubereiteten Bouillon wieder in den Topf geben. Die Kartoffeln in grosse Stücke schneiden und dem Eintopf beigeben. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.
Den Eintopf, leicht köchelnd, für mindestens eine Stunde auf dem Herd lassen.
Zutaten für den irischen Eintopf: Rindsvoressen, Zwiebeln, Karotten, Bouillon, Thymian und mehligkochende Kartoffeln

Nährwerte des irischen Eintopfs

Eine Portion des irischen Eintopfs (⅙ der Gesamtmenge) enthält ungefähr folgende Nährstoffe:

Kalorien
751
Fett
36
KOHLENHYDRATE
59
PROTEIN
48
Wir bestreben uns, möglichst exakte Angaben aufzulisten. Erfahre hier, wie wir diese Nährwerttabelle berechnen.

Lia & Liam – Hobbybäcker mit Leidenschaft

Lia & Liam in Jordanien
Lia & Liam. Yin & Yang. Ernie & Bert. Asterix & Obelix. Ungefähr so sind wir. Tief verbunden, aber grundverschieden. Kochen und Backen sind zwei unserer geteilten Leidenschaften und auf unserer Webseite präsentieren wir dir unsere besten Rezepte!

Schreibe einen Kommentar