Mit Parmesan gebackene Kartoffel Pommes Rezept - Käsige Beilage

mit-parmesan-gebackene-kartoffel-pommes-rezept-01.jpg
 
Zubereitung Kochen Schwierigkeit Menge
40 Minuten 45 Minuten Einfach 4 Portionen
 
PDF (Bilder)

PDF (Bilder)

PDF (Text)

PDF (Text)

Manchmal entdeckt man etwas neues, das scheinbar das alte fast gänzlich zu ersetzen vermag.. So erging es uns mit den Süsskartoffeln. Wir haben sie zu Burger, Pommes und Chips verarbeitet und dabei die klassische Kartoffel fast aus den Augen verloren. Höchste Zeit also, die gute alte Knolle wieder einmal für ein Rezept einzusetzen! Wir essen gerne Gemüse, Getreide und Früchte aus dem eigenen Land, vor allem wenn sie Saison haben. Da nur 10% aller verkauften Kartoffeln in der Schweiz importiert werden, sind sie die perfekte Wahl für uns. Für alle, die bei ihren Pommes möglichst auf Fett verzichten möchten, damit die Beilage nicht zur Kalorienbombe wird, haben wir auch gute Nachrichten: Diese werden im Ofen gebacken und nicht, wie sonst so oft, frittiert. Bevor die geschnittenen Kartoffel Pommes in den Backofen wandern, werden sie in ein Eisbad gelegt. Dies hat zur Folge, dass das Äussere der Pommes schön knusprig und das Innere weich und feucht sein wird. Wir haben diese Theorie getestet und können diesen Tipp nur bestätigen. Für alle, die nicht unter Zeitdruck stehen also auf jeden Fall empfehlenswert.

Der Aufwand für diese Pommes ist nicht gross und der Geschmack mit denen aus der Packung nicht vergleichbar. Am besten schmecken sie noch heiss aus dem Backofen, mit schmelzendem Parmesan obendrauf. Dieses Gericht eignet sich perfekt als Beilage zu einem Menü oder auch als Hauptgang mit Gemüse.

 

Zutaten für die mit Parmesan gebackene Kartoffel Pommes

Menge Bezeichnung
4 Stück Kartoffeln (mehligkochend)
½ TL Salz
½ TL Pfeffer
½ TL Paprika
½ TL Knoblauchpulver
60 ml Olivenöl
50 g Parmesan
Wenig Petersilie
Zutaten für die mit Parmesan gebackenen Kartoffel Pommes

Zutaten für die mit Parmesan gebackenen Kartoffel Pommes

Zubereitung der mit Parmesan gebackene Kartoffel Pommes

  1. Die Kartoffeln in breite Stücke schneiden (wir haben unsere geviertelt, da sie recht klein waren) und für 30 Minuten in ein Eisbad legen. In ein Sieb schütten und die Kartoffel mit einem Haushaltspapier abtupfen.

  2. Den Backofen auf 235 °C vorwärmen.

  3. Alle Zutaten, bis auf den Parmesan und die Petersilie, in einer grossen Schüssel vermischen und die Kartoffeln beigeben. Alles gut vermischen, so dass jedes Stück Kartoffel gut beschichtet ist.

  4. Ein Stück Aluminiumfolie auf ein Backblech legen und die Kartoffeln darauf verteilen (so, dass sie sich nicht berühren).

  5. Die Kartoffel Pommes für 45 Minuten in der Ofenmitte backen. Nach der Hälfte der Zeit die Kartoffeln wenden, so werden sie rundum knusprig.

  6. Den geriebenen Parmesan und die fein geschnittene Petersilie auf die Kartoffeln geben, nochmals alles vermischen und heiss servieren.

Nährwerte der mit Parmesan gebackene Kartoffel Pommes

Eine Portion (bei total vier Portionen) der mit Parmesan gebackene Kartoffel Pommes enthält ungefähr die folgenden Nährwerte:

Kalorien Fett Kohlenhydrate Protein
305 kcal 17 g 31 g 8 g