Italienische Rezepte


Italien ist für vieles bekannt: Das Koloseum, der Schiefe Turm von Pia, den Canale Grande in Venedig und natürlich auch für seine Küche. Italienische Rezepte sind oft für ihre Simplizität bekannt. Viele Gerichte enthalten nur zwei bis vier Zutaten (eine Regel, die wir nur selten einhalten). Die Italiener schätzen die Qualität der Zutaten und verzichten oft auf komplizierte Rezepte.

Mehr als nur Pizza und Teigwaren

Im Ausland ist die Italienische Küche für zwei Gerichte bekannt: Pizza und Teigwaren. Die Pizza hat ihren Ursprung in der neapolitanischen Küche und wird traditionell nur mit Tomaten und Mozzarella bedeckt. Ähnlich werden auch die Teigwaren oft nur mit einer einfachen Tomatensauce serviert.

Aber die Italienische Küche hat vieles mehr zu bieten: Panettone zum Dessert, Ciabatta als Beilage und Risotto zum Hauptgang. Wir hoffen euch mit unseren Rezepten die Italienische Küche etwas näher zu bringen.

Finde das passende Italienische Gericht in unserer Rezeptewelt