Türkische Pide mit Feta Rezept

Zur Seite Pizza

Direkt zum RezeptDownload (mit Bilder)Download (ohne Bilder)

ZubereitungBackenSchwierigkeitMenge
15 Minuten15 MinutenMittel8-10 Pide

Es ist kein Geheimnis, dass mit Käse oder Fleisch belegter Teig einer der beliebtesten Mahlzeiten überhaupt ist. Ob es die italienische Pizza oder der schweizer Flammkuchen ist, verschiedenste Zutaten auf einem Teigboden sind universell beliebt. Dies trifft auch auf den mittleren Osten, wo man in arabischen Ländern die Fatayer oder in der Türkei die Pide geniesst. Wir haben uns gewagt, letzteres selbst zu probieren. Die Zubereitung ist einfach und der Teig ähnelt stark dem der Pizza. Anders als bei der Pizza kommen hier aber keine Tomaten zum Einsatz und das Gericht ist länglich und nicht rund. Diese Pide sind für alle die, wie ich, auf Fleisch verzichten. Pide mit Hähnchen stellt Lia in einem zweiten Rezept vor.

Zutaten für die Türkischen Pide mit Feta

Zutaten für den Teig

MengeBezeichnung
200 gWeissmehl
½ TLTrockenhefe
1 TLSalz
½ TLZucker
1 PriseBackpulver
2 ELOlivenöl
130 mlMilch

Zutaten für die Füllung

MengeBezeichnung
200 gFeta
1 handvollSchnittlauch
1 handvollPfefferminze
1 StückEi
WenigSalz

Zubereitung der Türkischen Pide mit Feta

Zubereitung des Teigs

  1. Die Milch in einer kleinen Pfanne bei niedriger Hitze etwas erwärmen. Mit dem Zucker und der Trockenhefe vermischen. Stehen lassen, bis sich an der Oberfläche kleine Bläschen bilden.
  2. Das Mehl in eine Schüssel sieben, mit den restlichen trockenen Zutaten kombinieren und vermischen.
  3. Haben sich auf der Milch Bläschen gebildet, kann diese, zusammen mit dem Olivenöl, in die Schüssel beigegeben werden.
  4. Mit den Händen den Teig für ungefähr 10 Minuten kneten, bis er glatt und geschmeidig ist.
  5. Den Teig für 15 Minuten, oder bis er sich etwa verdoppelt hat, stehen lassen.

Zubereitung der Türkischen Pide mit Feta

  1. Den Backofen auf 200 °C (Unter- und Oberhitze) vorwärmen.
  2. Den Feta in kleine Stücke bröckeln und die Kräuter fein schneiden.
  3. Das Ei verrühren und die restlichen beigeben und mit etwas Salz würzen.
  4. Den Teig aufteilen und in kleine Bällchen formen. Die Bällchen oval auswallen und mit der Feta-Mischung belegen.
  5. Mit den Händen “kleine Schiffe” Formen, so dass die Mischung im Teig bleibt (siehe Bilder).
  6. Für 15 Minuten backen.

Nährwerte der Türkischen Pide mit Feta

Bei einem Total von 10 Pide enthält eines ungefähr die folgenden Nährwerte:

KalorienFettKohlenhydrateProtein
170 kcal8 g17 g7 g

Weitere Hauptgänge

Lia & Liam Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an um sofort über neue Rezepte informiert zu werden!

Kein Bock auf Email? Folge uns im Web!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.