Gefüllte Tomaten mit Mozzarella Rezept

Einfache Vorspeise mit mediterranem Geschmack

Direkt zum RezeptDownload (mit Bilder)Download (ohne Bilder)

ZubereitungKochenSchwierigkeitMenge
10 Minuten20 MinutenEinfach4 Portionen

Etwas rundes zur Vorspeise! Diese Tomaten sind schnell zubereitet und schmecken ausgezeichnet. Eine gute Abwechslung zum Caprese Salat aber nicht viel mehr Arbeit. Um trotzdem den Eindrucks eines Salats zu erwecken, haben wir den Teller mit ein paar Kopfsalatblättern und Karottenstreifen geschmückt (diese werden natürlich auch gegessen). Das gute an dieser Vorspeise ist, dass sie genügend Platz für einen Hauptgang lässt. Wir haben die gefüllten Tomaten mit Mozzarella als Teil unseres Round Baby Round Menüs gekocht. Der mediterrane Geschmack des Mozzarella und Olivenöls lässt sich aber mit zahlreichen italienischen Rezepten kombinieren.

Zutaten für die gefüllten Tomaten mit Mozzarella

MengeBezeichnung
4 StückGrosse Salattomaten
300 gMozzarella
2 StückKnoblauchzehen
1 StückKarotte
1 StückSalat
 Salatkerne
 Salz
 Pfeffer
 Olivenöl

Zubereitung der gefüllten Tomaten mit Mozzarella

  1. Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Die Tomaten waschen und den Stielansatz herausschneiden. Das Fleisch mit einem Löffel herausnehmen und zur Seite legen.
  3. Den Mozzarella grob schneiden und mit dem Fleisch der Tomaten ein wenig vermischen.
  4. Die Mozzarella Mischung in die Tomaten füllen. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwas Olivenöl darübergeben.
  5. Für 15-20 Minuten im Backofen garen.
  6. Mit Salat und einer geschnittenen Karotte anrichten. Salatkerne darüber streuen.

Nährwerte der gefüllten Tomaten mit Mozzarella

Eine Portion der gefüllten Tomaten mit Mozzarella enthält ungefähr die folgenden Nährstoffe:

KalorienFettKohlenhydrateProtein
338 kcal23 g28 g25 g

Weitere Vorspeisen

Lia & Liam Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an um sofort über neue Rezepte informiert zu werden!

Kein Bock auf Email? Folge uns im Web!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.