Baileys Käsekuchen Brownies Rezept

Brownies mit irischem Twist

Direkt zum RezeptDownload (mit Bilder)Download (ohne Bilder)

ZubereitungBackenSchwierigkeitMenge
30 Minuten45 MinutenEinfach10 – 15 Brownies

Wenn es schon kein klassisch irisches Dessert gibt, haben wir uns wenigstens bemüht, ein Dessert mit typisch irischen Zutaten zu kreieren. Dabei ist unser Baileys Käsekuchen Brownies Rezept entstanden! Baileys Irish Cream passt ausgezeichnet zu mehreren Desserts, dazu gehören auch zwei unserer Lieblinge: Brownies und Käsekuchen. Nicht zum ersten Mal hatten wir bei der Dessertauswahl Schwierigkeiten und haben uns deshalb kurzerhand entschieden, die Brownies mit dem Käsekuchen irgendwie zu kombinieren. Um Stereotypen zu vermeiden, wollten wir nicht, dass das alkoholische Getränk das einzige ist, was unser Dessert mit Irland verbindet. Deswegen haben wir wieder zur Lebensmittelfarbe gegriffen und den Käsekuchen passend zum St. Patrick’s Day grün gefärbt.

Baileys Käsekuchen Brownies auf einem weissen Teller

Zutaten für das Baileys Käsekuchen Brownies Rezept

Für den Käsekuchen

MengeBezeichnung
225 gDoppelrahmfrischkäse (z.B. Philadelphia)
65 gZucker
1 StückEigelb
¼ TLVanilleextrakt
2 ELBaileys Irish Cream
10 – 15 TropfenGrüne Lebensmittelfarbe
2 ELMehl
Zutaten für den Käsekuchen der Baileys Käsekuchen Brownies: Frischkäse, Zucker, Eigelb, Vanille, Baileys Irish Cream, Lebensmittelfarbe und Mehl

Für die Brownies

MengeBezeichnung
50 gButter
120 gDunkle Schokolade
2 StückEier
100 gZucker
100 gBrauner Zucker
1 TLVanilleextrakt
60 mlBaileys Irish Cream
¼ TLSalz
90 gMehl
2 ELKakaopulver
Zutaten für die Brownies der Baileys Käsekuchen Brownies: Butter, Dunkle Schokolade, Eier, Zucker, Vanille, Baileys Irish Cream, Salz, Mehl und Kakaopulver

Zubereitung der Baileys Käsekuchen Brownies

Zubereitung des Käsekuchens

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. In einer kleinen Pfanne bei niedriger Hitze den Frischkäse kurz erwärmen bis er schön cremig wird.
  3. Zucker, Eigelb, Vanilleextrakt, Baileys Irish Cream und Mehl dazugeben und alles mit dem Mixer gut vermischen.

Zubereitung der Brownies

  1. Die Butter in einer Pfanne oder im Wasserbad schmelzen und die zerstückelte Schokolade beigeben. So lange mischen, bis das letzte Stück Schokolade geschmolzen ist. Die Pfanne von der Herdplatte nehmen und auskühlen lassen.
  2. Mit dem Mixer die Eier, den Zucker, Vanilleextrakt, Baileys Irish Cream und Salz mischen bis eine einheitliche Masse entsteht.
  3. Die Buttermasse und mit dem Rest kombinieren und gut verrühren. Mehl und Kakaopulver beigeben und nochmals kurz mischen (nicht zu lange!).

Zubereitung der Baileys Käsekuchen Brownies

  1. Die Brownie Masse gleichmässig in einer eingefetteten Form verteilen und die Käsekuchenmasse darüber verteilen.
  2. Für 45 Minuten oder bis der Käsekuchen am Rand leicht bräunlich wird, backen.
Baileys Käsekuchen Brownies auf einem weissen Teller

Nährwerte der Baileys Käsekuchen Brownies

Ein Brownie (bei einer Gesamtmenge von zehn) enthält folgende Nährstoffe:

KalorienFettKohlenhydrateProtein
302 kcal17 g35 g4 g

Lia & Liam Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an um sofort über neue Rezepte informiert zu werden!

Weitere Dessertrezepte

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.