Englischer Apple Pie Rezept

Süsse Verführung zum Dessert

Direkt zum RezeptDownload (mit Bilder)Download (ohne Bilder)

ZubereitungBackenSchwierigkeitMenge
50 Minuten45 MinutenMittel4 Portionen

Pies gibt es in England nicht nur zur Hauptspeise. Nein, wir Engländer mögen den Pie auch zum Dessert oder zur Tea time. Dieses Englischer Apple Pie Rezept ist einfach in der Zubereitung und schmeckt dazu noch köstlich. Den Teig zuzubereiten mag eine klebrige Angelegenheit sein, aber das Resultat lässt sich sehen. Ein englischer Apple Pie kommt immer gut an und für alle, die Rosinen nicht mögen, kann problemlos auf diese verzichtet werden.

Ein fertig gebackener englischer Apple Pie mit einem Blumenmuster in der Teigkruste
A baked Apple Pie on a table with decoration on the lid

Wir haben den englischen Apple Pie als Dessert bei Besuch im Hause Lia & Liam gemacht und alle waren begeistert davon (auch wir!). Die Anzahl Schweizer, die die englische Küche belächeln, hat wieder abgenommen!

Zutaten für das Englischer Apple Pie Rezept

Für den Teig

MengeBezeichnung
175 gWeizenmehl
1 TLBackpulver
1 PriseSalz
75 gZucker
1 StückEi
100 gButter

Für die Füllung

MengeBezeichnung
3 StückÄpfel (Braeburn eignet sich am besten)
30 gDunkle Rosinen
40 gGanze Haselnüsse
3 TLZucker
1 TLZimt

Zur Dekoration

MengeBezeichnung
1 ELRahm
1 TLZucker
Zutaten für den englischen Apple Pie: Äpfel, Zucker, Butter, Zimt, Mehl, Rahm, ein Ei, Haselnüsse und Backpulver
All ingredients for an Apple Pie layed out on a table

Zubereitung des englischen Apple Pies

  1. Mehl, Backpuler, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Das Ei und die (kalte!) Butter in Flöckchen über dem Mehl verteilen. Den Teig mit den Händen vermengen und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. Die Äpfel in kleine Scheiben schneiden. Die Haselnüsse zu groben Stücken hacken und mit den Äpfeln und Rosinen in eine Schüssel geben. Den Zucker und den Zimt darüber streuen und gut mischen. Den Backofen auf 170 °C vorheizen.
  3. Den Teig in zwei Stücke schneiden und jede Hälfte zwischen zwei Stück Klarsichtfolie rund ausrollen. Eine Hälfte in der Form ausbreiten und darauf achten, dass keine Löcher entstehen. Die Apfelmischung auf dem Teigboden gleichmässig verteilen.
  4. Die zweite Teighälfte als Deckel über der Apfelmischung anbringen. Dieser kann mit den Fingern oder einer Gabel am Rand festgedrückt werden. Restlicher Teig kann zur Dekoration verwendet werden.
  5. Den Deckel reichlich mit Rahm einpinseln und anschliessend ungefähr 1 Teelöffel Zucker darauf verteilen.
  6. Bevor wir dieses Englischer Apple Pie Rezept geniessen können muss leider noch gewartet werden. Den englischen Apple Pie für ca. 45 Minuten backen, bis er eine goldbraune Farbe hat.

Nährwerte des englischen Apple Pies

In einem Stück des englischen Apple Pies stecken ungefähr die folgenden Nährwerte:

KalorienFettKohlenhydrateProtein
429 kcal22 g52 g6 g

Lia & Liam Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an um sofort über neue Rezepte informiert zu werden!

Weitere Dessertrezepte

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.